Selective Laser Melting

& Direct Metal Laser Sintering

Dss SLM / DMLS-System stapelt dünne Schichten aus Stahlstaub mit einer Dicke von 0,03 / 0,05 mm. Der Laser schmeltz die abgetasteten Oberfläche mit dem Ziel, in optimierter Weise, die Energie gleichmäßig zu verteilen und die Verzerrungen zu reduzieren.

Dies ist eine Technologie die sehr ähnlich zu herkömmlichen Rapid-Prototyping-Technichen ist. Im Vergleich zu anderen Technologien, Selective Laser Melting (SLM) und  Direct Metal Laser Sintering (DMLS) unterscheiden sich für die breite Palette der verwendeten Materialien, die hohe Dichte (nahe 100%) und die erzielte Härte (bis zu 54 HRC).

Selective Laser Melting Direct Metal Sintering

 

Hier oben ein Vergleich mit dem Mikroskophoto zwischen dem SLM-System, das wir verwenden, und der bereits bekannten Sinter - SLS.

SLM-DMLS Technologien

Das Betrieb-Diagramm in drei Phasen

Selective Laser Melting Phase 1

Schritt 1

Die Handhabung der Bauplattform (z) und der Staubbehälter (+ z)

Selective Laser Melting Phase 2

Schritt 2

Mitreißen einer Schicht von Pulver mittels eines Metall- oder Keramikblatts; Das überschüssige Material endet in einen Sammeltank links.

Selective Laser Melting Fase 3

Schritt 3

Selektives Schmelzen des durch einen Laserstrahl berichtet Pulverschicht

Performal™